Arrow Kings im Gartenlokal

 

von Daniel Heinrich 10.11.2016

 

Jeden Monat gibt es die Möglichkeit den Dart-Club Arrow Kings im Gartenlokal der Butterheide anzutreffen. Für weitere Fragen steht Herr Udo Gehrtz als Ansprechpartner gerne zur Verfügung. 

 

 

Zuschauer sind Herzlich Willkommen!

 

zum Flyer

Novembertipp

 

vom Vorstand 04.11.2016

 

Herbstlaub - wichtig für Pflanzen und Tiere im Winter

 

- Im November fallen oftmals noch zahlreiche Blätter von den Bäumen. Einige Pflanzen und verschiedene Bodendecker arten fühlen sich unter dem Laub in der Wintermonaten wohl. Auf sonnenverwöhnten Beeten und Rasenflächen sollte das Laub zugunsten der Pflanzen entfernt werden. Mit umgedrehten Obstkisten lassen sich mit dem Herbstlaub behaglicher Winterquartiere für den Igel einrichten. Im Fachhandel gibt es auch speziell gebaute Igelhäuschen. Es fehlt dann nur noch eine Schale mit Katzen-Nassfutter für den Igel.

 

An die Gartenbewerber!

 

vom Vorstand 17.09.2016

 

Wir der Vorstand, freuen uns über die vielen Gartenbewerber. Da die Liste sehr lang ist, werden bis auf weiteres keine Anmeldungen mehr entgegengenommen.

 

Für weitere Fragen steht der Vorstand gerne zur Verfügung.

 

Arrow Kings in der Butterheide

 

vom Vorstand 03.09.2016

 

Am Samstag den 17.09.2016 ab 17:30 Uhr. 

 

Der Dart Club möchte sicher gerne persönlich den Kleingärtner und Gästen der Butterheide im Gartenlokal vorstellen.

 

17:30 Uhr Begrüßung

17:40 Uhr Vorstellung der Sponsoren

18:00 Uhr Präsentation der Trikots und Jacken + Überraschung

18:30 Uhr Freies Darten

 

"Wir der Dart Club freuen uns, das wir im Gartenlokal des Kleingartenvereins Butterheide e.V. eine Spielstätte gefunden haben, in der wir als frisch gegründeter Dart Club zum einen unsere Liga Spiele bestreiten können und zum anderen viele nette Leute treffen!"

 

 

 zum Flyer

 

  Dieter Heinrich
Dieter Heinrich

Sonnenblumen in der Butterheide!

 

von Daniel Heinrich 01.09.2016

 

Sonnenblumen sind wohl die Blumen, die den Sommer am besten representieren. Aber wissen Sie, wie lange die Pflanzen brauchen, bis die blühen, oder wie man sie gut zum Wachsen bringt?

 

Aussäen können Sie die Samen von April bis Mai. Sie können die Sonnenblumen aber auch im Haus ab März vorziehen und dann die vorgezogenen Pflanzen nach den Eisheiligen Mitte Mai ins Freiland pflanzen, nachdem Sie die abgehärtet haben.

 

 

 

                                                                                                                                     

Die Blumen brauchen dann etwa drei Monate lange zum Wachsen, bis sie in Blüte stehen. Je nachdem, wann Sie die Sonnenblumen gesät haben, werden diese zwischen Juli und Oktober blühen. Sonnenblumen benötigen einen sonnigen Standort, an dem ausreichend Feuchtigkeit vorhanden ist. Wenn die Kerne der Blumen ausgereift sind, können Sie diese entweder als Samen fürs nächste Jahr verwenden oder den Vögeln zur Winternahrung überlassen.

 

 

In unserer Butterheiden können Sie eine ca. 4m hohe Sonnenblume bestaunen. 

Sonnenschutz geht alle an!

 

Von Daniel Heinrich 26.08.2016

 

Sonnenschutz ist immer und überall gefragt: auf dem Balkon genauso wie in unserer Kleingartenanlage Butterheide.

 

Und er hat nicht nur im Sommer Saison: Im Winter reflektiert der Schnee die Strahlen; Wind und Minusgrade lassen die Sonne noch intensiver wirken. Im Frühjahr treffen die wohltuenden wärmenden Sonnenstrahlen dann mit schnell zunehmender Intensität auf die sonnen entwöhnte Winterhaut. Im Sommer ist man selbst bei bedecktem Himmel nicht sicher vor UV-Strahlen geschützt.

 

10 Tipps:

 

Meiden Sie die Sonne, wenn sie vom Himmel brennt! Das gilt besonders zur Mittagszeit.

 

Auch im Schatten strahlt die Sonne! Reflektion durch Wasser und Sand erhöht die Sonnenbrandgefahr.

 

Kleidung schützt am besten vor Sonnenschäden. Vergessen Sie Sonnenhut oder Schirmmütze nicht!

 

Auch die Augen brauchen Schutz. Setzen Sie eine Sonnenbrille auf!

 

Cremen Sie die unbedeckten Hautpartien mit Sonnenschutzmittel ein - Ihrem Hauttyp entsprechend.

 

Cremen Sie sich rechtzeitig und großzügig ein - bevor Sie nach draußen gehen!

 

Regelmäßiges Nachcremen nicht vergessen,

vor allem bei Sport und Gartenarbeit.

 

Vollständigen Sonnenschutz gibt es nicht!

 

Kinderhaut reagiert höchst empfindlich auf die Sonne. Sie braucht den bestmöglichen Schutz!

 

Trinken nicht vergessen, am besten Wasser! Wasser unterstützt die Haut bei der Regeneration!

 

 

 

Sky im Gartenlokal Butterheide

 

von Marina und Nicole 24.08.2016

 

Am Wochenende geht´s endlich los. Das Gartenlokal in der Butterheide hat für seine Gäste Sky im Angebot!

 

Gemeinsam Fußballgucken macht mehr Spaß als alleine. Wenn Sie Zuhause kein Sky haben, kommen Sie uns einfach in der Butterheide besuchen.

 

Gartenratgeber Schnecken

 

von Daniel Heinrich 17.08.2016

 

Wenn von den liebevoll gepflegten Salatpflanzen nur noch ein löchriges Gerüst übrig ist, wird selbst der friedliche Hobbygärtner zum Schneckenfeind. Besonders bei regnerischem Wetter machen sich die schleimigen Weichtiere über die mühsam gezogenen Gartenpflanzen her. Schneckenkorn ist als Gegenmittel nicht ratsam.

 

Natürliche Arten um Schnecken zu bekämpfen:

 

- Schneckenzäune zur Schneckenabwehr einsetzten.

- Salathaube ist ein guter Schneckenschutz

- Natürliche Pflanzen (Bohnenkraut, Kamille)

- Kaffeesatz

- Absammeln

 

Weiter Infos im Video, zum Video!